Die IDEAL Versicherungs AG, vor 90 Jahren als Feuerbestattungsversicherer gegründet, hat sich als „Experte für Senioren“ auf dem deutschen Markt bewährt. Sie hat das Ziel, ihrem Kundenkreis Versicherungsprodukte für alle Situationen im Leben anzubieten.

In der Produktsparte haftpflicht bietet die IDEAL ausgezeichnete Angebote.
Kürzlich hat die IDEAL Versicherung AG die Preise ihrer Hausratversicherungen– und Haftpflichtversicherungen drastisch gesenkt und bietet zugleich erneut Leistungsverbesserungen.

Hausratversicherung der Ideal verbessert ihre Offerte

Die IDEAL hat die Prämien der HausRat in allen Tarifgruppen gesenkt, zudem wurden zahlreiche Städte in günstigere Preiskategorien heruntergestuft. Für den Kunden bringt das eine Ersparnis von ca. 35 Prozent.

Neu im Versicherungsschutz enthalten sind nun auch Umzugskosten, Datenrettungskosten sowie Kfz-Bedarf wie Reifen und Kindersitze. Im Produkt IDEAL HausRat-Schutz Exklusiv ist außerdem auch der Missbrauch von Kunden-, Scheck- und Kreditkarten sowie die Betreuung eines Haustiers nach einem Versicherungsfall mitversichert. höhere Versicherungssummen gelten in Zukunft für grobe Fahrlässigkeit als auch für Rauch- und Rußschäden.
Den Bestandskunden wird angeboten, in den neuen günstigeren Tarif der HausRat zu wechseln.
Durch die beschlossene Innovationsgarantie gelten künftige Bedingungsverbesserungen auch für Bestandskunden nach einem Wechsel.
Als zusätzliche Leistung stehen Fahrrad-, Glas- und Elementarschutz zur Verfügung.

Haftpflichtversicherung IDEAL PrivatSchutz jetzt günstiger

Bis zu 35 Prozent günstiger als dato bietet die IDEAL jetzt ebenso die Haftpflichtversicherung IDEAL PrivatSchutz an.

Versicherungsschutz gibt es nun bereits für 45 Euro im Jahr. Die Deckungssumme beträgt künftig immer 10 Millionen Euro pauschal für Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Mitversichert sind nunmehr auch Haftpflichtschäden, die bei dem immer populäreren Kitesport sowie durch Elektrofahrräder entstehen. Die Exklusiv-Produktreihe deckt zudem auch Schädigungen durch nebenberufliche selbstständige Tätigkeiten und durch exotische Tiere wie Spinnen und Schlangen. Die verbesserten Leistungen des IDEAL PrivatSchutz betreffen auch die Bestandskunden. Ebenso wie in der Hausratversicherung gilt auch hier künftig die Innovationsgarantie.

Speziell für 40-jährige wurden die Schadenprodukte der IDEAL erstellt. Bei der IDEAL HausRat können Versicherungssummen von 18.000 bis 160.000 Euro festgelegt werden.

Beim IDEAL PrivatSchutz wird zusätzlich eine günstige Hundehalterhaftpflichtversicherung angeboten.

Das Amtsgericht Plettenberg hatte sich mit der Rückforderungsmöglichkeit von Versicherungsleistungen nach einem Hausratschaden auseinander zu setzen. Im konkreten Fall meldete ein Kunde seiner Hausratversicherung die Reparatur eines Wasserschadens, welche er selbst behoben habe. In Wirklichkeit führte er die erforderlichen Malerarbeiten nicht aus, sondern kündigte die Mietwohnung und zog um.

Die Versicherung forderte daraufhin die geleistete Zahlung zurück.

Der Kunde hat sich laut AG Plettenberg (24.9.10, 1 C 218/10, Abruf-Nr. 110319) ungerechtfertigt bereichert, da er trotz Zahlung der Versicherung die Reparaturen nicht ausführte. Der Versicherungskunde könne im Rahmen der Hausratversicherung entstandene Kosten nicht fiktiv abrechnen, sondern nur die tatsächlich erbrachten Leistungen zur Wiederherstellung können erstattet werden.

Somit war die Zahlung der Versicherung ohne Rechtsgrundlage erfolgt und kann daher zurückgefordert werden.

Onlinevergleich GlasversicherungIn der Glasversicherung gibt es 3 verschiedene Kategorien:

  • selbständige Glasversicherungen
  • Annexverträge zu Wohngebäuden
  • Hausratversicherungen

Auch unterscheidet man die Verträge zur Gebäudeverglasung von der Mobiliarverglasung. Selbständige Glasversicherungen gehen weit über den Leistungsumfang von Annexverträgen hinaus. Zum Versicherungsort gehören das versicherte Gebäude und zur Wohnung gehörende Räume. Sollten sich noch andere Gebäude auf dem Grundstück befinden (Gewächshaus, Gartenhaus) müssen diese extra versichert werden. Wenn Altverträge noch vorhanden sind, wäre eine Prüfung sinnvoll, da Glaskeramik als „behandeltes Glas“ zu sonstigen Sachen zählt, die nicht mitversichert sind.

In den heutigen Policen der Glasversicherung gibt es folgende Leistungsunterschiede:

Einige Anbieter versichern das Cerankochfeld mit der dazugehörigen Technik, wenn ein Austausch einzelner Teile nicht möglich ist. Die Versicherungen begründen es damit, dass die Technik nicht Teil der Verglasung ist und somit ohne gesonderte Vereinbarung nicht zum Glasrisiko gehört. Gleiches gilt auch für Spiegelschränke. Sollte dieser durch das Entfernen einer zerbrochenen Verglasung beschädigt werden, liegt bei einigen Versicherungen ein Versicherungsschutz vor.

Grundsätzlich gibt es in der Glasversicherung keine Geldleistung, sondern beschädigte Teile werden ersetzt. Ausnahmen gelten nur in Einzelfällen, wenn z.B. ein Glas erst importiert werden muss, da gleichwertiger Ersatz vor Ort nicht möglich ist.

Kunden sollten das wissen, bevor sie auf eigene Faust eine versicherte Verglasung austauschen und damit Anspruch auf Erstattung verlieren.

Ein Vergleich unter den Glasversicherungen lohnt sich auf jeden Fall, da neben Preisunterschieden auch große Unterschiede im Versicherungsumfang vorhanden sind.

Schlagwörter: , ,

Ob Radio oder Fernsehen, fast jeden Tag hört man neue Horrormeldungen. Die Eurokrise löst die Finanzkrise ab, ein isländischer Vulkan legt den gesamten europäischen Flugverkehr lahm und nach der Explosion einer Bohrinsel wird die amerikanische Küste mit Öl verpestet.

Bei solchen Schlagzeilen müssten die Versicherungen Hochkonjunktur haben, sollte man meinen. Im Gegenteil, die Menschen sind mehr und mehr  verunsichert. Auch das Image der Versicherungsbranche leidet darunter, wenn es keinen Versicherungsschutz gibt, denn keine Airline besitzt Versicherungsschutz gegen Vulkanasche. Aber auch die damit verbundenen Betriebsunterbrechungen aufgrund ausbleibender Warenlieferungen wurden  von keinem Unternehmen versicherungstechnisch abgedeckt.

Große Versicherungen wie die Allianz oder Zurich haben diese Marktlücke erkannt und sind dabei, eine Versicherung gegen Vulkanasche auszuloten. Allerdings sind Neuerungen in der Schaden- und Unfall-Versicherung eher selten. Und wenn, dann sind die sogenannten „neuen Produkte“ meist nur verbraucherfreundlich aufgebessert. Bei der VHV-Versicherung z.B. muss das Unfallopfer nicht mehr mit Abzügen rechnen, wenn Vorerkrankungen an den Folgen des Unfalls eine Rolle spielen. Mit dem Zusatzbaustein „Exclusiv“ erhalten VHV-Kunden bessere Leistungen – eine besondere Innovation für Bestandskunden.

Onlinevergleich Unfallversicherung

Gleiches gilt für die UniVersa Versicherung. Auch sie hat ihren Unfallschutz verbessert. Was bisher nur für Senioren galt können jetzt auch Singles und Alleinerziehende in Anspruch nehmen, z. B. Wohnungsreinigung, Einkaufen oder Wäschewaschen.

Auch der Hamburger Sachspezialist „Maxpool“ möchte mit seinem neuen Unfallkonzept „Maxeasy“ punkten, indem die Berufsgruppeneinteilung einfach und haftungssicher sein soll. Gerade risikoreiche Berufe wie Bäcker, Maler oder Polizist sind in der günstigen Gruppe „A“ eingestuft. Allerdings kann „Maxpool“ mit einer 40-Prozent-Schwelle nicht mit dem neuen VHV-Angebot mithalten.

Schlagwörter: ,

Neue Hausratversicherung – VARIO

Autor undine , 2010, Artikel in Kategorie Hausratversicherung No Comments

Onlinevergleich HausratversicherungDie meisten Haushalte in Deutschland besitzen eine Hausratversicherung, sind also gegen Schäden an Hab und Gut abgesichert. Damit liegt die Absicherung gegen Schäden an der Spitze der Sachversicherungen. Aufgrund dessen könnte man meinen, dass diese Branche für Versicherungen uninteressant geworden ist. Das ist ein Irrtum, denn viele Familien sind mit ihrer Hausratversicherung unterversichert. Meistens bestehen noch Altverträge mit einigen Einschränkungen und oftmals ist den Eigentümern gar nicht bewußt, was sich für Werte in ihrem Haushalt befinden, so z. B. Computer, Unterhaltungselektronik, Kameras, Schmuckstücke usw. Wenn man das alles summiert, kommt schon eine beträchtliche Summe zusammen.

Aus den Vermittlerkreisen hört man schon lange den Wunsch für eine einfache Tarifstruktur, denn der Vermittler hat oftmals gar keine Zeit, die Tarife zu studieren. Dazu müßten alte Tarifmuster auf ihre Aktualität geprüft werden. Die Haftpflichtkasse Darmstadt hat darauf reagiert und eine neue Hausratversicherung entwickelt – die Hausratversicherung VARIO. Diese bietet eine einfache Tarifstruktur und reduziert damit den Arbeits- und Beratungsaufwand.

Durch die großzügigen Regelungen in den Versicherungsbedingungen der Hausratversicherung wird die Arbeit des Vermittlers enorm erleichtert.

Schlagwörter:

Onlinevergleich HausratversicherungEine Hausratversicherung schützt Ihr Hab und Gut gegen Schäden die durch Feuer, Leitungswasser, Sturm/Hagel und Einbruchsdiebstahl/Vandalismus entstehen.

Zusätzlich kann man noch Überspannungsschäden durch Blitz, Fahrraddiebstahl, Elementarschäden und Glasbruch einschließen. Bei manchen Angeboten sind diese Erweiterungen teilweise beitragsfrei, oder aber nur gegen Beitragszuschlag mitversicherbar.

Der Beitrag für eine Hausratversicherung richtet sich nach Bauartklasse, Tarifzone, Höhe der Versicherungssumme und dem gewünschten Deckungsumfang. Da somit Tausende von Tarifkombinationen möglich sind, ist guter Rat oft teuer. Am schnellsten und einfachsten finden Sie den passenden Vertrag über einen Hausratversicherung Vergleich. Dadurch sind Einsparungen von bis zu 50% möglich.

Schlagwörter: ,